Gedanken zum Thema "WAHRHEIT"

25.5.2016

 

„SPRICH IMMER DIE WAHRHEIT!!!“ heißt es oft. Doch – was ist die WAHRheit???? Gibt es eine allgemein gültige, absolute WAHRheit??

 

Wir wissen mittlerweile auch, dass, wenn wir 3 Personen zu ein und derselben Situation befragen, wir drei unterschiedliche WAHRheiten hören.

 

Warum?

 

Weil jeder Mensch die WAHRheit mit seinen Augen sieht, mit seinen eigenen Gefühlen fühlt, mit seinen eigenen Denkmustern wahrnimmt. Und dieses Sehen, Fühlen und Denken ist geprägt von eigenen Erfahrungen, die gänzlich individuell sind!!! Und so entstehen unterschiedliche WAHRheiten/WAHRnehmungen.

 

Wie können wir dann aber die WAHRheit leben???

Indem wir im Einklang sind mit unserem Denken, Fühlen, Sprechen und Handeln. Das bedeutet, wenn wir etwas denken, dann erzeugt dieses Denken ja eine bestimmte Emotion/ein bestimmtes Gefühl. Wenn wir dann jedoch etwas anderes Sprechen und auch anders handeln, dann leben wir nicht unsere WAHRheit, sondern entfachen stattdessen einen inneren Konflikt.

 

Denken wir etwas, fühlen wir das entsprechende Gefühl und lassen uns davon ins Sprechen und ins Handeln „tragen“, dann leben wir unsere WAHRheit, dann sind wir authentisch. Jeglicher innere Druck fällt dann von uns ab. Wir befinden uns vielmehr in einem Zustand inneren FRIEDENS und sind zuFRIEDEN, mit uns und der Welt.

WAHRheit benötigt aber auch Mut, gepaart mit Weisheit. Denn nicht immer ist die „nackte WAHRheit“ auch dem Wachstum/der Entwicklung dienlich.

 

 

Mutig und weise, achtsam und liebevoll Deine WAHRHEIT leben –    

das wünsche ich Dir und uns allen von ganzem Herzen!!!!

 

©Copyright KCH 2016

Please reload

Empfohlene Einträge

Die Ruhe in mir finden

6.12.2017

1/1
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv