Kinesiologie-Emotionaler Stressabbau

Wer JA sagt, und NEIN meint,

der hat Stress.

NEGATIVER STRESS ist eine Belastung, für die der Mensch das Gefühl hat, keine persönliche Ressource, also zu wenig Lebenskraft zur Verfügung zu haben. 

Die LEBENSKRAFT QI fließt im Körper in bestimmten Bahnen, den MERIDIANEN, in einer gleichmäßigen Bewegung. Der Mensch fühlt sich wohl und befindet sich in seiner Kraft. 

Durch 

  • äußere Einflüsse wie z.B. körperliche Überlastung, falsche Ernährung, Druck, Stress, ... , aber auch durch

  • innere Einflüsse wie z.B. verdrängte Emotionen und negative Gedanken

       kann die Energie in den Meridianen zum Stocken kommen = BLOCKADE

Bestehen Blockaden über einen längeren Zeitraum können sie - nach Auffassung der Traditionellen Chinesischen Medizin - zu organischen Beschwerden und zu Krankheit führen. 

Mit Hilfe von Kinesiologie-Emotionaler Stressabbau werden bestehende Blockaden mittels Muskeltest erkannt und anschließend gelöst, die Lebensenergie Qi wieder zum Fließen gebracht und dadurch das innere und auch das äußere Gleichgewicht wieder hergestellt. Lebenskraft Qi steht wieder zur Verfügung für das Meistern des Lebens. 

Das Ziel einer kinesiologischen Einzelsitzung:

ALLES KOMMT WIEDER IN BEWEGUNG - ALLES FLIESST:

Energie, Muskeln, Gedanken, Emotionen, ... !!! 

UND:

LEBENSKRAFT QI ist wieder ausreichend verfügbar!

© 2000/2016 KCH