Innere Reinigung im Frühjahr


In der Chinesischen Ernährungslehre und Philosophie beginnt der Frühling mit 14. Februar, also am Valentinstag. Das bedeutet, dass das Element Holz mit seinen beiden Organen Leber und Gallenblase verstärkt zu arbeiten beginnt und sich auch über jegliche Unterstützung freut. Denn es geht ums "Aufbrechen", "Durchbrechen", sowohl in der Natur, wie das Bild so schön zeigt, als auch in uns selbst. Alte Strukturen aufbrechen und frischen Wind hinein lassen .

Viele wissen schon, dass gerade im Frühling eine Fastenkur oder ein Entgiften sowohl dem Körper als auch dem Geist und auch der Seele wohl tut.

Hier ein paar Tipps, was Du für Dich tun kannst:

  • alle bitteren Lebensmittel regen den Energiefluss in den Organen Leber und Gallenblase an.

  • Sprossen und Keimlinge, im Glas oder auf der Fensterbank gezogen, sorgen für frische Vitaminzufuhr, die die beiden Organe im Entgiftungsprozess unterstützen

  • Bewegung an der frischen Luft tut dem Körper gut. Komm bei dieser Bewegung ins Schwitzen, so entsäuerst Du Deinen Körper, befreist ihn von unnötigen Schlacken und lieferst gleichzeitig Leber und Gallenblase frischen Sauerstoff und freien Raum für die frischen Vitamine.

  • massiere die lymphatischen Punkte für Leber und Gallenblase. Diese befinden sich am Ende des rechten Rippenbogens. Streife sie leicht in Richtung Beine aus. Das fördert den Lymphfluss in diesen beiden Organen.

  • Mache Leberwickel: die beste Zeit dafür wäre zwischen 13.00 und 15.00 Uhr. Wenn es Dir zu dieser Zeit nicht möglich ist, dann mache es abends, vor dem Zubettgehen.

  • Essenzen:

  1. die Alpensegen Schwarz-Walnuss aktiviert die Selbstreinigung und Entgiftung des Verdauungssystems. Sie fördert Stabilität und Widerstandskraft gegen innere und äußere Einflüsse. Die reinigende Kraft dieser Pflanze unterstützt die innere Festigkeit und die unbeeinflusste Selbstverwirklichung, vor allem in Phasen eines reinigenden Neubeginns (€ 25,90 zzgl. Porto. Die Rechnung ist beim Versender zu begleichen.).

2. das Alpensegen Impuls Regulations- und Ausleitungsprogramm: mit Komplexen für Niere und Blase, Leber und Gallenblase und Darm, Lymphe und Haut (€ 69,90 zzgl. Porto. Die Rechnung ist beim Versender zu begleichen.).

Gerne kann ich Dir, auf Wunsch, diese Essenzen bestellen und an Deine Adresse senden lassen! Sag bitte einfach Bescheid.

  • Frühjahrskur mit Jin Shin Jyutsu: 1 x pro Woche für 1 Stunde geströmt werden, beginnend mit Nierenstrom, gefolgt von Blase-, Leber-, Gallenblase-, Dickdarm-, Entgiftungsstrom und Hautstrom, um Deine Lichtbahnen auch geistig und emotional zu reinigen

von Ängsten (Niere und Blase),

von Wut und Entscheidungsunfähigkeit (Leber und Gallenblase),

vom Festhalten (Dickdarm und Entgiftung),

von Abgrenzungsschwierigkeiten (Haut).

Du bekommst danach auch eine Übung mit nachhause, die Du selbst an Dir anwenden kannst und die Dein Entgiften weiter unterstützen.

Bitte vereinbare Termine bei mir, wenn Du diese Frühjahrskur machen möchtest. Ich freue mich auf Dich !!

  • Wasser und Kräutertees trinken: bei allen Entgiftungsprozessen ist es von enormer Wichtigkeit, ausreichend Flüssigkeit zuzuführen, entweder mit reinem Wasser u/o mit Kräutertees, damit die frei werdenden Giftstoffe auch wirklich über Niere und Blase aus dem Körper transportiert werden können.

  • Zeolith: ist ein pulverisierter Lavastein. Er unterstützt, die Giftstoffe über den Darm auszuscheiden (erhältlich in Apotheken).

Es empfiehlt sich wirklich, auf ALLEN Ebenen zu arbeiten, denn Du bist Körper, Geist und Seele!!! Ich teste auch gerne kinesiologisch aus, was Dich beim "Frühjahrsputz" und auf Deinem Weg am besten unterstützt.

Ich wünsche Dir einen wunderbaren Start in den Frühling,

voller Kraft und innerer Frische und Reinheit!!!

© Copyright by KCH 2017

#Entgiften #InnereReinigung #Leberreinigung #Frühjahrsputz

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2000/2016 KCH 

  • Facebook